Cyberstalking

Cyberstalking ist eine extreme Form der Belästigung bis hin zur Verfolgung. Das Opfer wird fortwähren und über einen längeren Zeitraum belästigt. Der Täter sammelt so viele Informationen wie möglich von seinem potentiellen Opfer, des kann eine reale oder angestrebte Beziehung voraussetzt sein. Dadurch versucht der Täter sich in das Leben des Opfers einzubringen und ihn zu verfolgen. Die Belästigung kann von der virtuellen Welt in die Reale übergehen. Auch wenn der Täter das Opfer nicht zwingend bedroht, beleidigt oder sexuell belästigt, kann die reine Konfrontation mit dem Täter schon sehr unangenehm sein. Der Wunsch des Kontaktes geht nur vom Täter aus und ist auf der Seite des Opfers gänzlich unerwünscht.